25 Jahre Friedrich Datentechnik

 

Als der Student Markus Friedrich am 08.03.1988 in Berlin die Firma gründete, wollte er einfach nur ein leicht bedienbares Dachdeckerprogramm für Nicht-EDV-Spezialisten entwickeln. Was heute banal klingt war damals, in den Gründerjahren der EDV, für viele Menschen schwer vorstellbar.

Die Gründungsidee "einfach zu bedienende Spezialsoftware" war der Ausgangspunkt und die Grundlage einer nunmehr 25jährigen, kontinuierlichen Entwicklung. Als eines der wenigen EDV-Unternehmen entwickelte Markus Friedrich Datentechnik in diesem Vierteljahrhundert alle Programme ohne für den Anwender erkennbare Brüche. Von DOS zu Windows, von DM zu EURO, von Einzelplatz zu Netzwerk, von Heim- zu Internetnetzwerk und von 16 über 32 zu 64-Bit-Software wurden die Programme so entwickelt, dass die Brüche für den Anwender niemals erkennbar wurden.

Die verlustfreie, kontinuierliche Entwicklung unserer Programme ist sicherlich auch ein Grund dafür, dass viele unserer Anwender aus den Anfangsjahren auch heute noch treue Anwender sind.

Deutschlands dauerhaft innovative Dachbau-Software finden Sie hier.